Allgemeine Geschäftsbedingungen

festival-corner.ch ist ein Angebot der: BOW it&t GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen vom 29. März 2020

§ 1 Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) gelten für alle über den Online-Shop von BOW IT&T GmbH (nachfolgend „Festival-Corner.ch“ genannt) getätigten Bestellungen und abgeschlossenen Verträge (nachfolgend „Bestellung“ genannt).

Festival-Corner.ch behält sich das Recht vor, die AGB zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version der AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden kann. Wir erkennen abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden nicht an, es sei denn, wir hätten deren Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

§ 2 Produkteangebot

Das Produkteangebot richtet sich an natürliche Kundschaft mit Wohnsitz resp. juristische Kundschaft mit Sitz in der Schweiz oder Liechtenstein. Lieferungen erfolgen nur an Adressen in der Schweiz oder in Liechtenstein.

Das Produkteangebot gilt, solange es im Online-Shop ersichtlich ist und/oder der Vorrat reicht. Preis- und Sortimentsänderungen sind jederzeit möglich. Die in Werbung, Prospekten, im Online-Shop, Instagram, Facebook usw. gezeigten Abbildungen sowie sämtliche Angaben zu den Produkten dienen der Illustration und sind unverbindlich.

§ 3 Preis

Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inkl. Mehrwertsteuer (MwSt.). Massgebend ist der Preis im Online-Shop zum Zeitpunkt der Bestellung.

§ 4 Bestellung

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop ist kein rechtlich verbindlicher Antrag, sondern ein unverbindlicher online-Katalog bzw. eine unverbindliche Aufforderung an die Kundschaft, das Produkt im Online-Shop zu bestellen (Einladung zur Offertstellung). Festival-Corner.ch behält sich das Recht vor, die Liefermengen für bestimmte Produkte einzuschränken und die Lieferung nicht auszuführen.

Eine Bestellung gilt als Angebot an Festival-Corner.ch zum Abschluss eines Vertrages. Das Angebot des Kunden bezieht sich auf die Waren, wie sie auf unserer Website dargestellt oder beschrieben sind. Abweichungen der Ware gegenüber der Darstellung auf unserer Website in Farbe, Design, Dekor und Verarbeitung sind vorbehalten. Wir sind berechtigt, an Stelle der bestellten Ware eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware zu liefern.

Nach Übermittlung der Bestellung erhält die Kundschaft automatisch eine Eingangsbestätigung, die dokumentiert, dass die Bestellung bei Festival-Corner.ch eingegangen ist. Die Kundschaft kann die Bestellung nur solange ergänzen oder annullieren, bis diese von uns bearbeitet wurde.

Festival-Corner.ch ist ohne Nennung von Gründen frei, Bestellungen ganz oder teilweise abzulehnen. In diesem Fall wird die Kundschaft informiert und allfällig bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen, insbesondere erfolgt keine Nachsendung der nicht lieferbaren Produkte. Vorübergehend nicht lieferbare Produkte können nicht vorgemerkt werden. Insbesondere sind Angaben zur Verfügbarkeit von Produkten unverbindlich.

§ 5 Vertragsabschluss

Ein Vertrag kommt erst durch die Bearbeitung der Bestellung durch einen Mitarbeiter von Festival-Corner.ch zustande. Sobald die Bestellung bearbeitet und abgeschlossen wurde, erhält die Kundschaft eine Auftragsbestätigung per E-Mail.

§ 6 Zahlung

Zahlungen müssen in Schweizer Franken geleistet werden.

Der Kundschaft stehen die als Zahlungsmittel im Onlineshop angebotenen Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche aus der Geschäftsverbindung Eigentum von Festival-Corner.ch.

§ 8 Lieferung

Liefergebiet

Die Lieferadresse der Kundschaft muss in der Schweiz oder dem Fürstentum Liechtenstein liegen.

Lieferfristen

Die voraussichtlichen Lieferfristen – welche allesamt unverbindlich sind – sind im Online-Shop ersichtlich. Die Festlegung einer genauen Lieferzeit innerhalb der Lieferfristzeitspanne ist nicht möglich. Überschreitungen der angegeben Lieferfristen sowie die Sperrung eines bestimmten Lieferdatums sind möglich, insbesondere an Spitzentagen mit aussergewöhnlich hohem Liefervolumen, wobei jegliche Schadenersatzansprüche sowie weiteren Ansprüche der Kundschaft ausgeschlossen sind.

Die Lieferung erfolgt durch ein Transportunternehmen nach freier Wahl von Festival.Corner.ch. Allfällige Kosten für Verzollung und Import sind vollständig von der Kundschaft zu tragen.

Falls die Kundschaft zum Zeitpunkt der Lieferung nicht vor Ort ist und keine besonderen Lieferanweisungen gegeben hat, wird die Lieferung vor der Wohnungstür bzw. an der Rezeption oder vor der Eingangstür des Unternehmens deponiert. Sofern der Briefkasten der Kundschaft zu einer Briefkastenanlage gehört, wird der Lieferbote eine Abholungseinladung im Briefkasten hinterlegen. Die Kundschaft muss die Lieferung dann bei der entsprechenden Poststelle abholen.

Die Kundschaft übernimmt die Verantwortung für die gelieferten Produkte, auch wenn diese nicht direkt von ihr in Empfang genommen wurden. Jegliche Haftung für Schäden, welche der Kundschaft aus Verlust, Diebstahl, Missbrauch etc. im Zusammenhang mit dem Lieferprozess entstehen, wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Lieferkosten

Die Lieferkosten sind abhängig vom Wert der bestellten Produkte (Mindestbestellwert exkl. Lieferkosten, Depots und Gutschriften). Es gelten die im Online-Shop sowie der Lieferkostenrichtlinie kommunizierten Lieferkosten. Die Lieferkosten (sofern sie in Rechnung gestellt werden) werden als zusätzliche Position im Warenkorb und auf der Rechnung aufgeführt.

Prüfpflicht

Die Kundschaft hat gelieferte oder abgeholte Produkte sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Lieferschäden zu prüfen.

Bei Speditionslieferungen ist ein allfälliger Lieferschaden auf dem Lieferschein zu vermerken.

Lieferschäden, Falsch- und unvollständige Lieferungen sind Festival-Corner.ch innert 3 Werktagen ab dem Zeitpunkt der Abholung respektive der Zustellung schriftlich zu melden, ansonsten gelten die Mängel als von der Kundschaft genehmigt.

§ 9 Gewährleistung

Gewährleistungsansprüche des Käufers richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen des Kaufrechts.

Der Käufer ist verpflichtet die Ware unverzüglich nach Erhalt und mit der gebotenen Sorgfalt zu untersuchen und uns offensichtliche Mängel binnen 3 Werktagen ab Empfang der Ware anzuzeigen. Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung der Mangelrüge. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

Bei Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung, Ersatzlieferung oder Minderung des Kaufpreises. Im Falle der Nachbesserung muss Festival-Corner.ch nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch den Transport der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen. Eine Wandelung ist ausgeschlossen.

§ 10 Datenschutz

Sämtliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Kundschaft ist damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten im Rahmen der Geschäftsbeziehung elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Es wird darauf hingewiesen, dass im Sinne dieser Bestimmung ermittelte Daten ausschliesslich für Zwecke der Leistungserbringung, insbesondere zum Zweck der Auftragsabwicklung und der Buchhaltung erhoben und verarbeitet werden. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann keine Haftung übernommen werden. Die Kundschaft hat jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung der gespeicherten Daten.

Alle dargestellten Logos, Bilder und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen deren Copyright. Alle Rechte vorbehalten.

§ 11 Gerichtsstand

Als ausschliesslicher Gerichtsstand vereinbaren die Parteien Zürich, vorbehaltlich zwingender gesetzlicher Gerichtsstände.

§ 12 Erfüllungsort, anwendbares Recht

Der Erfüllungsort ist Zürich. Auf die Rechtsbeziehung zwischen Festival-Corner.ch und ihrer Kundschaft ist materielles Schweizer Recht – unter Ausschluss von kollisionsrechtlichen Normen sowie dem Wiener Kaufrecht (CISG) – anwendbar.

§ 13 Haftung und Haftungsausschluss

Festival-Corner.ch entbindet sich, soweit gesetzlich zulässig, von jeglicher Haftung (inkl. ausservertraglicher Haftung) für die vertriebenen Produkte; abgesehen von der Gewährleistung wie sie in §9 dieser AGBs definiert wird.

Festival-Corner.ch haftet in keinem Fall (und im Sinne einer nicht abschliessenden Aufzählung) für (i) leichte und mittlere Fahrlässigkeit, (ii) direkte, indirekte und mittelbare Schäden und Folgeschäden und entgangenen Gewinn, (iii) nicht realisierte Einsparungen, (iv) Schäden aus Lieferverzug (v) Schäden aus Nichtlieferung oder Verlust/Beschädigung auf dem Transportweg sowie (vi) jegliche Handlungen und Unterlassungen der Hilfspersonen von Festival-Corner.ch oder der Hilfspersonen eines Händlers, sei dies vertraglich oder ausservertraglich.

Im Übrigen lehnen Festival-Corner.ch die Haftung unter anderem bei Vorliegen folgender Fälle ab:

  • unsachgemässe, vertragswidrige oder widerrechtliche Lagerung, Einstellung oder Benutzung der Produkte;
  • Einsatz inkompatibler Ersatz- oder Zubehörteile (z.B. Stromversorgung);
  • unterlassene Wartung und/oder unsachgemässe Abänderung oder Reparatur der Produkte durch die Kundschaft oder einen Dritten;
  • höhere Gewalt, insbesondere Elementar-, Feuchtigkeits-, Sturz- und Schlagschäden usw., welche nicht durch Festival-Corner.ch zu vertreten sind, und behördliche Anordnungen, Epidemien etc.

§ 14 Salvatorische Klausel und Gültigkeit der AGB

Mit einer Bestellung bestätigt die Kundschaft, dass Sie die AGB gelesen, verstanden und akzeptiert hat. Sollte eine Bestimmung dieser AGB nichtig sein, bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt und gelten weiter. Die unwirksame Regelung wird sofort durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Mündliche Absprachen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung.